TRIOLOGY unterstützt das Java Forum Nord mit Speaker und Sponsoring

Auch in diesem Jahr lädt das Java Forum Nord zum Expertenaustausch ein und bietet für Entwickler und Interessierte der IT-Branche eine mittlerweile sehr gefragte Konferenz. TRIOLOGY unterstützt das Forum dabei erneut als Gold-Sponsor.

Mit dem Java Forum Nord öffnet am 12. September 2017 die nicht-kommerzielle Konferenz zum dritten Mal ihre Pforten. Experten sowie international bekannte Speaker vermitteln in zwei Keynotes und mehr als 25 Vorträgen ihr Know-how rund um Java als Programmiersprache und Plattform.

Die TRIOLOGY GmbH ist auch in diesem Jahr wieder als Gold-Sponsor dabei. Unter den Speakern ist erstmalig auch unser Kollege Oliver Milke, der im Bereich Security näher auf praxisrelevante Grundlagen der Kryptographie eingehen wird.

Bild 1: Oliver Milke bei seinen Vortragsvorbereitungen
 

IT-Security ist unbestritten eine der wichtigsten nicht-funktionalen Anforderungen moderner Software-Systeme, wird im Projektgeschäft leider dennoch häufig zu wenig oder zu spät berücksichtigt. Sicherheit in IT-Systemen hat viele Aspekte, von denen einer Kryptographie ist. Da vorgefertigte Konfigurationen von Servern oft initial kein detailliertes Wissen erfordern, kann dadurch bisweilen ein täuschendes Gefühl von Sicherheit entstehen. Der Vortrag „Crypto 101“ von Oliver Milke setzt genau hier an und beleuchtet die Grundlagen der Kryptographie, um im Entwickleralltag das Verständnis und die Sensibilität zu vergrößern.

Die TRIOLOGY freut sich auf den Wissensaustausch zu diesem und anderen Themen auf dem Java Forum Nord. Das Review unserer Kollegen findet ihr demnächst in unserem Blog.

Bild 2: Vortrag beim Java Forum Nord 2016

Diesen Beitrag teilen

Sara Nitsche
Corporate Communications
Mit ihrer Leidenschaft für Online-Content hilft sie dabei, dass aus 0 und 1 spannende Stories und interessante Inhalte entstehen.